Diätassistenz

Weiterbildung

Für Diätassistent/innen ist es enorm wichtig, das vorhandene Wissen in den verschiedenen Bereichen (z.B. der Medizin, der Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften, aber auch der Betriebswirtschaft) auf dem aktuellen Stand zu halten.

Spezielle Lehrgänge und Schulungen bieten die Möglichkeit, fachliche, methodische und organisatorische Qualifikationen zu erwerben bzw. auszubauen. Ein breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot ermöglicht ihnen zudem die Spezialisierung in einzelnen Fachbereichen, wie beispielsweise: 

  • Zusatzqualifikationen VDD (Verband der Diätassistenten)
  • gastroenterologische Ernährungstherapie, pädiatrische Diätetik, Nephrologie, allergologische Ernährungstherapie, enterale Ernährungstherapie
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Verpflegungsmanager DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung)
  • Ernährungsberater/in DGE, Diabetesassistent/in bzw. -berater/in DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft)
  • Lehrkraft an Schulen des Gesundheitswesens

StudiEnMÖGLICHKEIT

Haben Sie einen Ausbildungsplatz zum/zur Diätassistent/in bekommen und erfolgreich absolviert, stehen Ihnen tolle Möglichkeiten für ein anschließendes Studium zur Verfügung. 

Studium für bewerber mit Mittlerem Bildungsabschluss

An diversen Hochschulen in Deutschland ist ein Studium auch ohne Fachhochschulreife/Abitur möglich. Um ein Studium im Bereich des Gesundheitswesens aufnehmen zu können, müssen Diätassistent/innen nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung lediglich 3 Jahre Berufserfahrung sammeln und ggf. eine Eignungsprüfung bei der entsprechenden Hochschule ablegen.

Studium für Bewerber mit Fachhochschulreife oder Abitur

Direkt nach der dreijährigen Ausbildung an unserer Akademie besteht die Möglichkeit, sich für einen Bachelorstudiengang im Gesundheitswesen einzuschreiben, z.B. an der Hochschule Neubrandenburg.

Die Akademie für Gesundheitsberufe ist Kooperationspartner der Hochschule Neubrandenburg (HSNB). Diese bietet speziell für Absolventen einer Diätassistenz-Ausbildung einen verkürzten, berufsspezifischen Bachelor of Science in Diätetik an. 

Diätassistenz