Lehrlogopäden

Michael Mütter

Lehrlogopäde der Schule für Logopädie

Akademie für Gesundheitsberufe am Universitätsklinikum Ulm
Schule für Logopädie 
Schlossstraße 38, 89079 Ulm-Wiblingen

(0731) 500 - 68255
F (0731) 500 - 68252
michael.muetter@uniklinik-ulm.de

Vita von Michael Mütter

BEruflicher Werdegang

1978 - 1981

Ausbildung zum Logopäden am Klinikum der RWTH Aachen

1981 - 1982

Teilnahme am DFG-Forschungsprojekt „Sprachliches Lernen bei Aphasie“

1982 - 1987

Klinische Tätigkeit als Logopäde in der Rehabilitation von hirngeschädigten Jugendlichen im Jugendwerk Gailingen

seit 1987

Lehrlogopäde an der Akademie für Gesundheitsberufe der Uniklinik Ulm

Fachliche Qualifikation
  • 1988 - 1990: Teilnahme an der Seminarreihe „Diagnostik und Therapie von Aphasien und Dysarthrophonien“ in Aachen, Freiburg und München
  • 1989 - 1994: Gasthörer im Studiengang „Weiterbildung für Lehrpersonen an Schulen des Gesundheitswesens“ in Osnabrück
  • Zahlreiche Fortbildungen im Bereich der Aphasie- und Sprechapraxietherapie (u.a. bei Angelika Bauer, Luise Springer, Wolfram Ziegler)
  • Regelmäßige Teilnahme an den Jahrestagungen der Gesellschaft für Aphasieforschung und -behandlung (GAB)
Mitgliedschaft in Fachverbänden

Mitglied der Gesellschaft für Aphasieforschung und -behandlung (GAB)Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie (DBL)

Sonstiges

Betreuung der Aphasiker-Selbsthilfegruppe Ulm/Neu-Ulm

Tätigkeitsfelder in der Ausbildung

Theoretischer und praktischer Unterricht im Fachbereich Aphasietherapie

Als Lehrlogopäde an der Akademie seit

Seit 1987

Lehrlogopäden